Im Jahre 1987 stieß Peer Carstens mit 17 Lebensjahren auf die Berliner Reenactment-Gruppe Gotarike - Forum zur Darstellung der mittelalterlichen Kultur Nordeuropas, die sich insbesondere im Bereich darstellende und experimentelle Archäologie engagierte und an verschiedenen Museumsprojekten teilnahm, so z.B. im Museumsdorf Groß Raden bei Schwerin mehrfach zu den Tagen der Experimentellen Archäologie und bei den Museumswochen im Freilichtmuseum Trellborg in Dänemark.

Seit 1988 war Peer Carstens ehrenamtlicher Leiter der Leder-Gruppe im Museumsdorf Düppel in Berlin, bis er sich im Jahre 1995 als Einzelunternehmer auf einer Zimmergröße von winzigen 12 m² selbständig machte, um Leder-Arbeiten aus der heimischen Werkstatt mit einem mittelalterlichen Markstand auf historischen Mäkten im gesamten Bundesgebiet zu vertreiben.

Die Betriebsräume wurden bald vergrößert und im Jahr 2000 der Pera Peris-Großhandel gegründet, der bis heute Mittelalter- und Reenactment-Artikel für Wiederverkäufer wie Mittelalter-Marktstände, Ladengeschäfte und Onlineshops aus den Bereichen Larp, Gothic, Mittelalter und Reenactment vertreibt.

Die Zielsetzung von Pera Peris war hierbei von Anfang an, hochwertig verarbeitete Artikel zu angemessenen Preisen in enger Anlehnung an historische Vorbilder nach eigenen Designs und Produktentwürfen zu vertreiben.

Neben dem Großhandel wurde auch der Vor-Ort-verkauf auf historischen Märkten nicht vernachläsigt. So ist Pera Peris während der Sommermonate und zum Weihnachtsgeschäft mit zwei mobilen Markständen auf zahlreichen historischen Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet vertreten.

Im Jahr 2007 kam zusammen mit der Onlinepräsenz und dem Vertrieb über das Internet in zunehmenden Maße auch der Import von Artikeln zum Geschäftskonzept hinzu, wobei auch hier von Anfang an ein hohes Augenmerk auf die Realisierung eigener Produktentwicklungen und Designs sowie hohe Qualitätsstandarts gelegt wurde.

Seit 2010 befindet sich Pera Peris auf 200 m² im neuen Firmengebäude in Dippoldiswalde-Reinholdshain, womit sich auch die Produktpalette um viele Bereiche erweitern konnte..

2011 ging nach langen Geburtswehen dann auch endlich die neue Website online.





Die Pera Peris - Betriebsstätte in Reinhardtsgrimma









                     



MerkenMerken
  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Navigation
  • Freundlicher Service
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulant bei Retouren
  • Prof. Auftragsabwicklung
© 2019 Pera Peris - Haus der Historie
Zurück

Über uns - was Sie schon immer über Pera Peris wissen wollten...

MobileST: Smartphone Template für xt:commerce Shopsoftware

Copyright © 2019 Phodana media
Website: www.phodana.de
Version: 2.0.3

MobileST ist ein Template für die xt:commerce (v3.04 SP2.1) Shopsoftware, das allen Shop-Besuchern ein komfortables Einkaufserlebnis bietet, die mit dem Smartphone den Online-Shop besuchen. Alle Seiten sind so optimiert, dass der Besucher schnell und einfach durch die einzelnen Shopseiten navigieren kann und sofort alle nötigen Informationen auf einem Blick hat. Die Navigation durch Links ist Touch-optimiert und die Darstellung so gewählt, dass nicht mehr in die Seite hereingezoomt werden muss.

Das Template ermöglicht es mit dem Smartphone, einfach nach gewünschten Artikeln zu suchen, diese aufzurufen, und sich Produktangaben auf Artikel-Detailseiten anzuschauen. Dort findet der Besucher Produktbeschreibungen, ähnliche Angebote, die Option, den Artikel in den Warenkorb zu legen anschließend zu bestellen. Weiterhin kann das Kundenkonto verwaltet werden und getätigte Bestellungen eingesehen werden.

Unterstützte Smartphones sind: Geräte mit iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone, Palm web OS, Symbian und Bada

Credits

Zurück

Über uns - was Sie schon immer über Pera Peris wissen wollten...