Wikinger-Fibeln zurück
Kleeblattfibeln zurück

Kleeblattfibeln der Wikinger als authentische Repliken nach historischen Vorbildern

Kleeblattfibeln
Hier könnt ihr detailgetreue Nachbildungen von Kleeblattfibeln der Wikingerzeit kaufen. Im Mittelaltershop von Pera Peris - Haus der Historie bieten wir euch authentischen Wikingerschmuck, wie zum Beispiel authentische Repliken wikingerzeitlicher Kleeblattfibeln, die nach historischen Vorbildern...
Mehr ...
Hier könnt ihr detailgetreue Nachbildungen von Kleeblattfibeln der Wikingerzeit kaufen. Im Mittelaltershop von Pera Peris - Haus der Historie bieten wir euch authentischen Wikingerschmuck, wie zum Beispiel authentische Repliken wikingerzeitlicher Kleeblattfibeln, die nach historischen Vorbildern aus Skandinavien, Russland und England gefertigt wurden. Hergestellt werden unsere Wikinger-Kleeblattfibeln aus hochwertigem Bronzeguss und sind zudem auch in echt versilbert erhältlich. Die Kleeblattfibel war ein besonderes Charakteristikum der wikingerzeitlichen Frauentracht und stammt von fränkischen Schwertgurt-Verteilern ab. Diese wurden als Beutegut anfangs von den Wikingern als Brosche umgearbeitet, fanden bald schon aber auch Eingang in die wikingerzeitliche Schmuck-Produktion. Die Kleeblattfibel wurde zumeist mittig auf der Brust getragen und verschloss dort einen Hemdausschnitt oder hielt einen Umhang zusammen. Händler können sich hier gerne für unseren Mittelalter-Großhandel auch als Wiederverkäufer registrieren.
Weniger anzeigen ...
Mittelalter-Shop und Großhandel
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Die Kleeblattfibeln der Wikingerzeit

Wikingerschmuck im Sortiment von bei Pera Peris Im Schmucksortiment unseres Mittelaltershops könnt ihr nicht nur detailgetreue Repliken von Wikinger-Kleeblattfibeln kaufen, ihr findet darüber hinaus auch eine breite Auswahl an weiterem Wikingerschmuck, der in enger Anlehnung an historische Funde...
Mehr ...

Die Kleeblattfibeln der Wikingerzeit

Wikinger Kleeblattfibeln kaufenWikingerschmuck im Sortiment von bei Pera Peris

Kleeblattfibel kaufenIm Schmucksortiment unseres Mittelaltershops könnt ihr nicht nur detailgetreue Repliken von Wikinger-Kleeblattfibeln kaufen, ihr findet darüber hinaus auch eine breite Auswahl an weiterem Wikingerschmuck, der in enger Anlehnung an historische Funde aus der Wikingerzeit gefertigt wurde.

So bieten wir euch neben Kleeblattfibeln auch eine großen Anzahl an Wikinger-Amulette und Anhänger, aber auch authentische Armreifen, Torques und historische Fingerringe.

Auch andere Formen von Fibeln und Broschen aus der Wikingerzeit können ihr hier kaufen, wie zum Beispiel die für die Wikingerzeit typischen Hufeisenfibeln und Scheibenfibeln oder ein paar authentische Schalenfibeln, die nach historischen Funden.aus den unterschiedlichen Epochen der Wikingerzeit gefertigt wurden.

Der Wikingerschmuck aus unserem Sortiment wird aus hochwertiger Schmuckbronze hergestellt, die eine besonders schöne, rotgoldene Tönung hat. Auch in versilberter Ausführung könnt ihr unseren Wikingerschmuck kaufen. Dabei  wird für unseren Schmuck eine besonders starke Silberbeschichtung von bis zu 10 Mg verwendet.

Darüber hinaus ist ein Großteil unseres Schmucks auch mit einem speziellen Anlaufschutz versehen, der dafür sorgt, dass die schöne Bronzelegierung bzw. die Versilberung nicht oxidiert und damit nachdunkelt. So werdet ihr über eine lange Zeit hinweg viel Freude an euren Kleeblattfibeln haben.

Wikinger Kleeblattfibeln kaufenÜber die Kleeblattfibeln der Wikinger

Granulierte Kleeblattfibel kaufenDie Kleeblattfibel stellt einen ganz besonderen Wikingerschmuck dar, denn sie ist nicht einfach nur eine interessant geformte Art von Brosche.

Eigentlich ist die Kleeblattfibel Riemenbeschläge fränkischen Ursprungs, denn Beschläge in Form von aufwendig dekorierten Kleeblättern waren als Riemenverteiler Bestandteil der Wehrgehänge bei den fränkischen Rittern der Karolingerzeit.

Diese Riemenverteiler waren meist mit üppigen Ranken und Palmettenmotiven dekoriert und gelangten entweder durch Handelskontakte mit dem Frankenland oder vielleicht eher noch durch die Raubzüge der Wikinger nach Skandinavien.

Ganz ähnlich wie viele geraubten Buchbeschläge aus Klöstern wurden auch die Riemenverteiler von den Goldschmieden der Wikinger mit Nadel und Rast versehen und zu einer Brosche umgestaltet, obwohl deren Palmetten- und Akanthusmotive für Wikingerschmuck eigentlich völlig untypisch waren.

Scheinbar erfreute sich diese Schmuckform in der wikingerzeitlichen Damenwelt großer Beliebtheit und entwickelte sich zu einem typischen Wikingerschmuck.

Die Wikinger gestalteten die Kleeblattfibeln schon nach kurzer Zeit in ihrem eigenen skandinavischen Stil und schmückten die Fibeln statt mit Palmetten mit verschlungenen Knotenmotiven und Greiftierdarstellungen.

Auch kostbare und aufwendig in filigraner Granulationstechnik gestaltete Kleeblattfibeln aus puren Silber waren verbreitet, obgleich die meisten Fibeln eher aus Bronze gefertigt waren, wobei es auch versilberte und teilvergoldete Fibeln gab. Dabei wurden sowohl sehr kleine als auch recht große Kleeblattfibeln getragen.

Die Kleeblattfibel wurde nur von Frauen als Schmuck verwendet, Männer trugen sie hingegen nicht. Sie wurde mittig auf der Brust getragen und je nach Größe zum Verschließen leichter Umhänge oder eines Halsausschnittes am Kleid verwendet.

Kleeblattfibeln waren als Schmuck recht lange Zeit beliebt und sind fast die gesamte Wikingerzeit über im Fundmaterial vertreten und erst gegen Mitte des 10. Jh. allmählich aus der Mode geraten.


Wir würden uns freuen, wenn euch dieser kleine Exkurs über die Kleeblattfibeln der Wikingerzeit gefallen hat und ihr  in unserem Mittelalterversand vielleicht eine passende Kleeblattfibel kaufen möchtet, die zu eurer Wikinger-Gewandung passt.

Weniger anzeigen ...
  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Navigation
  • Freundlicher Service
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulant bei Retouren
  • Prof. Auftragsabwicklung
© 2020 Pera Peris - Haus der Historie
Zurück

Kleeblattfibeln der Wikinger. Authentische Repliken.

MobileST: Smartphone Template für xt:commerce Shopsoftware

Copyright © 2020 Phodana media
Website: www.phodana.de
Version: 2.0.3

MobileST ist ein Template für die xt:commerce (v3.04 SP2.1) Shopsoftware, das allen Shop-Besuchern ein komfortables Einkaufserlebnis bietet, die mit dem Smartphone den Online-Shop besuchen. Alle Seiten sind so optimiert, dass der Besucher schnell und einfach durch die einzelnen Shopseiten navigieren kann und sofort alle nötigen Informationen auf einem Blick hat. Die Navigation durch Links ist Touch-optimiert und die Darstellung so gewählt, dass nicht mehr in die Seite hereingezoomt werden muss.

Das Template ermöglicht es mit dem Smartphone, einfach nach gewünschten Artikeln zu suchen, diese aufzurufen, und sich Produktangaben auf Artikel-Detailseiten anzuschauen. Dort findet der Besucher Produktbeschreibungen, ähnliche Angebote, die Option, den Artikel in den Warenkorb zu legen anschließend zu bestellen. Weiterhin kann das Kundenkonto verwaltet werden und getätigte Bestellungen eingesehen werden.

Unterstützte Smartphones sind: Geräte mit iOS, Android, BlackBerry, Windows Phone, Palm web OS, Symbian und Bada

Credits

Zurück

Kleeblattfibeln der Wikinger. Authentische Repliken.